Mittwoch, 27. April 2011

USA - Transvestit bei Mc - Donalds misshandelt - Gewaltexzesse allerorts

Erst in einer Berliner U-Bahn vor ein paar Tagen:




Jetzt taucht ein neues Gewaltvideo aus Amerika auf, wo zu sehen ist, wie 2 schwarze "Frauen" (18 und 14 Jahre!!!) in einer McKotz Filliale eine weisse Frau misshandeln, diese soll ein Transvestit gewesen sein, das schockierende an dem Video ist die ersen 2:20 Minuten  in meinen Augen nicht die gewaltsame, sadistische Behandlung des Opfers, sondern die, ich möchte es mal so ausdrücken "Ohnmacht" der "Schaulustigen", die nichts besseres zu tun haben, als zu filmen, zu lachen und sich halbherzig ein zu mischen, dann wird der Kopf der weissen Frau ca. in der 2:20 Minute von einer Schwarzen gegen die Scheibe oder eine Tonne geknallt, echt krass, wie die Frau danach am Boden liegt und eine Art Anfall erleidet, doch anstatt zu ihr zu gehen und erste Hilfe zu leisten - halten sie nur die Kamera auf das wehrlose TransvestitenVieh (...). Ohne Worte -



 

Kommentare:

  1. mir ist schlecht, mir ist wirklich richtig schlecht...die adipösen schwarzen fotzen sollen mal schön baumwolle pflücken gehen und die schaulustigen gehören durch den schornstein gefeuert. mir ist schlecht.

    AntwortenLöschen
  2. Mir war auch echt mulmig zumute als ich das sah, diese Welt ist echt kaputt

    AntwortenLöschen
  3. "mir ist schlecht, mir ist wirklich richtig schlecht...die adipösen schwarzen fotzen sollen mal schön baumwolle pflücken gehen " hier wird die ware intension dieses blogs und deren befürworter sichtbar! das problem ist also die hautfarbe? sind die personen nur gewalt tätig weil sie dunkle hautfarbe haben? sind weiss menschen weniger gewaltätig? leute ihr demaskiert euch!!!

    AntwortenLöschen
  4. ansich gehe ich nicht auf anonymes Gedöns ein. Was ist daran nun arg, das ich Schwarz schreibe?! Schon mal was von schwarzen Humor gehört...ist mir doch fuck egal..ob die gelb, rot, schwarz, weiß oder ein strahlendes Fukushima grün "tragen"..die Weiber im Video sind schwarze adipöse Fotzen die Baumwolle pflücken sollen und der Rest soll durch den Schornstein.

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Blog versucht in jede "extreme" Richtung zu schielen und diese Richtungen zu demaskieren, indem Ungerechtigkeiten und Unmenschlichkeiten gleich von wem gegen wen in Frage gestellt werden. MeineTraene ist Szeneputzers alleiniges Werk nicht mehr und nicht weniger und ich schreibe unter keiner beschißenen Fahne

    AntwortenLöschen
  6. In welchem Land war das mit der McDonalds Filiale ? In den USA ?

    Naja,über die bekloppten Amis braucht man sich nicht zu schockieren ! Blöde sind die dort allesamt,egal ob sie nun Schwarze,Weisse oder Latinos sind ! Man braucht sich doch nurmal die assigen Talkshows (Jerry Springer usw.) dort angucken,wo schlägerein sogar noch aufgepauscht und bejubelt werden. Da braucht man sich nicht wundern,das diese asozialen Mannsweiber dort austicken ! USA...tz,und so ein Land maßt es sich an,im namen der "Demokratie" und der "Menschenrechte",Angriffskriege zu starten.

    @ BJÖRNS-BRUTZELBUDE

    "sind schwarze adipöse Fotzen die Baumwolle pflücken sollen und der Rest soll durch den Schornstein"

    Hm...das hast du aber auch unglücklich formuliert. Du solltest das nächstemal besser aussagen wie "Baumwoll pflücken" oder "Schornstein" weglassen. Manche von diesen extremen Hardcore-Marxisten warten nämlich genau auf solche zweideutig formulierten Sätze,um dann irgendwas von "Auschwitzverherrlichung" oder "Sklaven befürwortung" zu fabulieren.

    P.........

    AntwortenLöschen
  7. Eh von diesen Videos gibts genug mich lässt es fast nur noch kalt...nach außenhin...auf der anderen seite habe ich mir geschworen das wenn ich soetwas mitbekomme zu handeln. und wahrscheinlich nich so wie der in der u bahn der den schläger nur gezogen hat. Ich würde meine ganze wut und meinen ganzen hass gegenüber solchen leuten auf einmal rauslassen...im MC-D. hät ich mir nen stuhl gegriffen ... und jeder der gefilmt hat hätte auch noch aufs maul bekommen weil er nichts besser ist als die weiber. @anonym: Du hättest bestimmt nich die Eier was zu machen würdest weggucken wie jeder andere schreibst ja nichmal nen namen oder ein pseudonym drunter , und es sind meist schwarze oder andere die sowas regeln , außer in russland das sinds weiße.. mir is es auch latten welche "Farbe" jemand hat , aber bei sowas... auf die fresse!

    AntwortenLöschen
  8. Mir ist es wichtig, dass er den vaginalbereich auf böse weglässt, Baumwolle pflücken zu schreiben find ich witzig und passend, schjließlich müssen gerade wir Ostfriesen Spaß verstehen nicht wahr Rüpel

    http://meinetraene.blogspot.com/2011/04/kurz-notiert-sind-ostfriesenwitze.html

    http://meinetraene.blogspot.com/2011/04/ostfriesenwitze-doch-keine.html

    Baumwoll pflücken JAAAA
    **tze Nein!
    Überkorrekteirgendwas Marxisten Hääää?
    Wat für Typen?

    AntwortenLöschen
  9. "Baumwolle pflücken zu schreiben find ich witzig und passend"

    Ich fand das auch witzig. Auch wenn es ein bisschen zu platt war für meinen Geschmack. Aber manche Typen (vornehmlich Linke) wittern da sofort ein Naziverschwörung.

    Hast du doch gelesen was ein Herr Anonym,sich da gleich wieder für eine Verschwörungstheorie zusammengesponnen hat:

    "hier wird die ware intension dieses blogs und deren befürworter sichtbar!"




    "Überkorrekteirgendwas Marxisten Hääää?"

    Das sind diese krankhaften linken Spinner,die sofort die Nazikeule schwingen,wenn man etwas gegen "Minderheiten" sagt. Für die ist es auch egal,ob das nun als Scherz gemeint war.

    Manche davon sind extremlinke "Hardcore-Marxisten/Kommunisten" die sofort deine Worte und Aussagen zu ihren gunsten hinverdrehen.
    Andere wiederrum sind nur komische Gutmenschleins,die dann Nachts gut schlafen können,wenn sie vermeintliche "Nazis" verbal niedermachen können.

    P.........

    AntwortenLöschen
  10. Niemand hat mich lieb! Als ob ich die Transe verhauen hätte.. und nicht die fettärschigen schwatten Meth Bitches...die auf einer Tabak-Plantage gut aufgehoben wären und denen ich am liebsten in die Möse scheißen möchte.

    AntwortenLöschen
  11. @ P........., Du kannst Dir auch einen Namen geben, musst Dir nur einmal die Mühe machen ihn einzugeben "Kommentar schreiben als" auf "Name/Url" gehen und Namen verpassen, klar wees ik wen Du meinst, aufgrund dieser Faschisten hab ich mich ja entschloßen dies ganze Gedöns hier zu fabrizieren ;) Die solln sich SCHWARZ ärgern

    @ Björn - gut "drumherum" formuliert - Kompliment ;)

    AntwortenLöschen
  12. Ich muss noch einmal darauf hinweisen, dass ich Blogger und kein Kindergärtner bin, unterlasst es bitte euch in den Kommentaren zu beschimpfen oder allzu derbe Ausdrücke zu benutzen.

    oh..das hatte ich gar nicht gesehen...

    AntwortenLöschen
  13. Kein Problem, da hier sich aber allerlei Meinungen tummeln (dürfen) sollten wir zwar frei schreiben (Baumwolle pflücken ist witzig) aber nicht niveaulos

    AntwortenLöschen
  14. jo solange "die adipösen schwarzen fotzen sollen mal schön baumwolle pflücken gehen" und "Als ob ich die Transe verhauen hätte.. und nicht die fettärschigen schwatten Meth Bitches...die auf einer Tabak-Plantage gut aufgehoben wären und denen ich am liebsten in die Möse scheißen möchte" nicht niveaulos ist, ist doch alles tip top.

    AntwortenLöschen
  15. Die Leute die hier so niveaulos Kommentare vom Stapel lassen , sind nicht viel besser als die Leute die so auf anderen rumtrampeln. Für Leute die sowas tun wie auf den Videos sollte die Prügelstrafe wieder eingeführt werden. Aber da kommt ja für die so ein Rechtsverdreher ins Gericht und hat 1000 Erklärungen dafür dass das Opfer selbst schuld sei . Kein Wunder also dass bei diesen Leuten jede Hemmung fällt. Übrigens wenn ich hier als anonym schreibe , so ist das nur weil ich keine Lust habe erst noch eine Registrierung zu machen. Aber eins sage ich : Leute die so auf anderen rumprügeln sollten lebenslänglich mit Sicherheitsverwahrung bekommen

    AntwortenLöschen

Keine Beleidigungen!