Dienstag, 28. Dezember 2010

Last Riot - Mädchen meiner Träume

Kommentare:

  1. endstufe bzw last riot in den "rechten müll" aufzulisten, ist ja wohl an den haaren herbeigezogen. genauso wie barking dogs. es gibt sicherlich die vergangenheit der bands. aber diese bands wie endstufe und barking dogs machen keine nazimusik. und last riot war nie ne racband

    AntwortenLöschen
  2. @über mir

    Was ist den das wieder für ein unfug! Natürlich sind Last Riot/Barking Dogs & Endstufe Nazibands!
    Kann man sehr viel selbst recherchieren,mit was für Bands und auf welchen Veranstaltungen,die zuletzt aufgetreten sind! Und die Labels auf denen ihre Alben erschienen sind,lassen sich auch eindeutig einordnen! Und das sind auch keine Jugendsünden! Mann könnte sich auch einmal darüber informieren,in welchen anderen bekannten Rechtsrockbands die Mitglieder der drei genannten Bands,noch aktiv sind! Könnte man alles wenn man nicht schon von der braunen Scheiße,die sich "Idiologie" nennt,infiziert worden ist.

    Aber das weißt du doch selber,oder Anonym ? Bist doch mit sicherheit auch in diesen braunen Kreisen unterwegs ? Anders kann man sich das ja sonst nicht erklären,wie jemand auf so einen Haarsträubenden blödsinn kommen kann!

    Versucht der Schwachkopf hier seinen Faschokrach als unpolitischen Skinheadrock hinzustellen. Hast du dir wohl von den beiden Asiblog "Oicore" & "Skinpride" abgeguckt ? Die Poser dort hören sich doch auch so einen Nazischrott an. Naja,sind halt auch nur Boneheads,so wie du.

    AntwortenLöschen
  3. Endstufe und "Jugendsünden"...

    Das ist ja echt der lacher schlechthin. :D

    Die achso "unpolitische" Kapelle Endstufe,hat erst vor ein paar Tagen ein Konzert gegeben,um ihr 30 Jähriges Band bestehen zu feiern. Und bei diesem Gig ist neben der Faschoband "Short Cropped",auch eine Band namens "Bunker 16" aufgetreten. Die Faschoband "Bunker 16" die dieses Jahr ihre Debüt-CD "Alles oder nichts",auf dem Nazilabel "Front Records" veröffentlicht hat!

    Und über "Last Riot" & "Barking Dogs" fange ich garnicht erst an damit,mich zu äussern! Da hat ja mein Vorredner schon ganz richtig zusammengefasst,was das für "unpolitische" Bands sind.

    Also hört bloß auf mit euren "Endstufe ist unpolitisch" gelalle!

    LOL ... !

    AntwortenLöschen
  4. laber nicht so´nen müll, du bist wahrscheinlich nichtmal selber skinhead, aber tust als ob du ahnung von der szene hast! ich kenne die bands persönlich, bzw. bandmitglieder davon, und wenn es falsch ist, patriot zu sein, dann halt die klappe und sei antipatriotisch wenn dir deine herkunft und dein umfeld scheiß egal ist...wenn ich sowas schon höre, "fascho band" oder "nazi band"...was bist du denn dann? ein antifa spinner? die leute, denen du das skinhead sein aberkennen willst, sind doppelt so lange skinhead wie du überhaupt alt bist, jedenfalls machst du den anschein wie so´n pupertärer idiot, der alles verteufelt, nur weil er frustriert ist, dass er mit 14 oder 15 noch kein haar am sack hat...armseeliges würstchen, hauptsache hetzen und antifa/oireszene "wahrheiten" glauben, ohne selbst auch nur den hauch einer ahnung zu haben! leute wie DU machen die skinheads kaputt und spalten wo sie können, nicht etwas die bands, die singen was sie denken und fühlen!

    AntwortenLöschen
  5. @Hannes

    Muahahaha... xD

    Nein ich bin natürlich kein Skinhead. Das habe ich aber auch niemals irgendwo behauptet,das ich mich mit der Skinhead-Szene identifiziere,geschweige denn sogar mit deiner "doitschen Bonehead-Truppe". :)

    Aber da ich mich ausserhalb meiner Arbeitszeiten,viel mit "solchen" Nazibands beschäftige bzw. beschäftigen muss (Aufklärung verlangt ja viel Recherche ;) ) kannst du dir gewiss völlig sicher sein,das ich ganz genau weiß,was diese Bandmitglieder von diesen Bands,für dreck am stecken haben und,in welchen braunen Organisationen die involviert sind,oder zumindest unterstützen. Da kannste dir auch ruhig noch soviel schwachsinn zusammensülzen,und den mit hübschen beleidingungen vollspicken,die tatsache ist aber nunmal das "Endstufe,Barking Dogs & Last Riot" Nazibands sind. :D

    Beste Grüße ...

    LOL ... der gerade ein dickes Grinsen auf dem Gesicht hat !

    AntwortenLöschen
  6. haha ja genau, DU hast ahnung :D
    jemand der selber NICHTS mit der skinhead szene zutun hat, weiss natürlich alles darüber, jaja...wie du schon sagtest, du recherchierst, sicher bei sehr glaubwürdigen informationsportalen wie indymedia oder oireszene?!
    genau das ist es worum es geht, was leute für "dreck" am stecken haben, oder wen bzw. was sie unterstützen, ist doch ihr bier oder etwa nicht? und wenn jemand politisch anders denkt wie DU, dann ist das auch ihm überlassen. und was haben jetzt die bands, bzw. ihre lieder mit "nazi" zutun? ich glaube du kennst die lieder nichtmal bzw. hast mal irgendwann ein oder zwei sachen gehört und bildest dir daraus deine ach so aufgeklärte und recherchierte meinung...lächerlich! jemand der nichtmal selber skinhead ist, kann sich da sowieso kein urteil drüber bilden!

    AntwortenLöschen
  7. @ Hanni

    "jemand der selber NICHTS mit der skinhead szene zutun hat, weiss natürlich alles darüber, jaja...wie du schon sagtest, du recherchierst,"

    Ähm ... ich glaube du bist hier derjenige, der NICHTS über die ECHTE Skinhead Szene weiß ! Ist ja auch logisch ! Bist ja auch garkein echter Skinhead, sondern nur einer von diesen braunen Hohlglatzen ! Also hör gefälligst auf, hier deinen Nazikrach als Skinheadmusik zu bezeichnen ! Behaltet eure braune Dummglatzen musik mal schön in eurer erbärmlichen Naziszene !

    "dann ist das auch ihm überlassen. und was haben jetzt die bands, bzw. ihre lieder mit "nazi" zutun?"

    WOW :O

    Also haben wohl Endstufe Songs wie KANAKEN oder
    DEUTSCHE RASSE garnichts mit Nazi zu tun ?!

    Hier mal den Liedtext von DEUTSCHE RASSE:

    >>>Doctor Martens - kurze Haare, das ist Arisch keine Frage. Nieder mit dem Mischmasch-Blut, denn das tut dem Vaterland nicht gut. Haltet rein die Deutsche Rasse, denn wir sind die Arierklasse. Steht euren Mann - wir sind die Macht, Deutschland muss siegen in jeder Schlacht.

    Deutsche Rasse - Einheitsklasse, Oi-Oi-Oi-Oi-Oi! Hier regiert die Zahl der Masse, Oi-Oi-Oi-Oi-Oi! Das Deutsche Volk wird rein gehalten - das Vaterland muss sich entfalten, Oi-Oi-Oi-Oi-Oi!

    Schreibt Parolen an jede Wand, übergebt die Zettel von Hand zu Hand. Die Wiedervereinigung mit der DDR, es sind echt Deutsche - wär' nicht unverkehrt. Deutschland, Deutschland Skins ??? - Deutschland ist grösser als die BRD.

    Deutsche Rasse - Einheitsklasse, Oi-Oi-Oi-Oi-Oi! Hier regiert die Zahl der Masse, Oi-Oi-Oi-Oi-Oi! Das Deutsche Volk wird rein gehalten - das Vaterland muss sich entfalten, Oi-Oi-Oi-Oi-Oi!

    Doctor Martens - kurze Haare, das ist Arisch keine Frage. Nieder mit dem Mischmasch-Blut, denn das tut dem Vaterland nicht gut. Haltet rein die Deutsche Rasse, denn wir sind die Arierklasse. Steht euren Mann - wir sind die Macht, Deutschland muss siegen in jeder Schlacht.

    Deutsche Rasse - Einheitsklasse, Oi-Oi-Oi-Oi-Oi! Hier regiert die Zahl der Masse, Oi-Oi-Oi-Oi-Oi! Das Deutsche Volk wird rein gehalten - das Vaterland muss sich entfalten,
    Oi-Oi-Oi-Oi-Oi!!! <<<

    AntwortenLöschen
  8. Und die ganzen Konzertvideos von BD,Endstufe & Last Riot, die im Netz rumschwirren, wo man wunderbar sehen und hören kann, wie die Zuschauermeute und die Bandmitglieder Parolen wie DEUTSCHLAND DEN DEUTSCHEN oder SIEG H... gröhlen, und dabei den Hitlergruss machen, sind natürlich auch kein Indiz dafür !

    Mach dich bloß ab du Bonehead !!!

    AntwortenLöschen
  9. war mir so klar dass du mit genau diesem lied daher kommst und einen auf besserwisser machst!
    echt armseelig, mit einem lied aufzutrumpfen, welches vor über 30 jahren von 13 oder 14 jährigen wänztern geschrieben wurde, und (zu recht) niemals auf einem offiziellen tonträger enthalten war. wenn du objektiv recherchieren würdest, dann kennst du auch die zahlreichen "rechtfertigungen" gerade über dieses lied! aber sowas ist dann ja sowieso egal! ich frage mich nur, wie sich ein linkes subjekt, wie du es zu sein scheinst, hinstellen kann, und über ECHTE skinheads philosophieren kann?! demnach ist jede oi-skinhead-band, die es seit 1980 gab bzw. es noch gibt, eine "nazi band", egal aus welchem land...denn wie schon gesagt, wenn du die lieder kennen, und im zusammenhang VERSTEHEN würdest, dann würdest du nicht so "klug" daher reden!
    denn ECHTE skinheads nehmen kein blatt vor den mund, und beugen sich auch nicht irgendwelchen "antifa regeln", und wenn eine band gegen überfremdung singt, und zu ihrer herkunft steht, und das offenkundig in ihren texten verarbeitet, ist sie noch lange keine nazi band! aber in euer weltbild passt nur "links oder gegen rechts = gut" und "nicht links, ohne direkte abgrenzung zu rechts = böse" ... kleinkariertes denken nenne ich das! ihr könnt nur hetzen, "aktionen" gegen bands und konzerte starten und rumheulen wenn es doch mal ein konzert gab, wo ihr nichts erreicht habt. schwache leistung! eigenes denken? fehlanzeige! der masse folgen? ja klar, denn so kommt man doch viel einfacher durchs leben, in dem man die leute verfolgt und denunziert, die vom vater staat auf die schwarze liste gesetzt werden...

    @eXXe: ja genau, so sieht es aus, und danach wenn alle fertig geheilt haben, wird adolf hOi!tler durch ein satanisches reichsritual wieder zum leben erweckt und als nOi!er führer der skinheads gekrönt...
    und nenn du mich nicht bonehead du nichtswisser! anonym im internet könnt ihr rumhetzen, aber wer damals nicht selber dabei war, kann sich kein urteil bilden, worum es damals ging!

    AntwortenLöschen
  10. "ich frage mich nur, wie sich ein linkes subjekt, wie du es zu sein scheinst, hinstellen kann, und über ECHTE skinheads philosophieren kann?! demnach ist jede oi-skinhead-band, die es seit 1980 gab bzw. es noch gibt, eine "nazi band", egal aus welchem land"

    Wenn es diese ANGEBLICHEN Oi! Bands nötig haben ihre dümmlichen SIECH HOIL Parolen zu gröhlen,dann sind das dann natürlich auch Nazibands! Und da ist es auch scheissegal aus welchem land die sind! Den Nationalsozialistischen abschaum gibts ja nicht nur in Deutschland oder Europa,sondern überall! Gibt sogar RAC Bands in Süd Amerika (zb. Brasilien) die den NS,Hitler und den Holocaust verherrlichen!

    Muss man sich mal vorstellen! Die Bandmitglieder die aussehen wie etwas hellere Neger, singen da etwas von WHITE POWER oder ARISCHE HERRENMENSCHEN! Sind halt genau solche BONEHEADS wie du :D

    "anonym im internet könnt ihr rumhetzen, aber wer damals nicht selber dabei war, kann sich kein urteil bilden, worum es damals ging!"

    Ich glaube eher du hast überhaupt keine ahnung davon was die GRUNDWERTE der ersten Skinhead Welle waren,zu denen übrigens auch viele schwarzhäutige Skins gehörten. Sind übrigens die gleichen Werte,wie sie in der Punkszene vertreten werden. ;)

    Zu diesen GRUNDWERTEN zählten u.a. auch die ablehnung von Kapitalismus oder Staatsgebilden/grenzen,und natürlich die Meinung das man niemanden nach seiner Hautfarbe oder Nationalität beurteilen sollte,kurzum der ANTIRASSISMUS. Beides wurde ja erst durch eure BRAUNE UNTERWANDERUNG und der einflussnahme von Partein wie die NPD,ins gegenteil verkehrt,sodass viele Skinheads heute so einen perversen DEUTSCHLANDKULT frönen,oder über die Ausländer herziehen!

    Also erzähl du uns hier nichts über UNSERE Szene du BONEHEAD !!! :D

    AntwortenLöschen
  11. laber doch nicht so´n quatsch, die skins der ersten welle haben staaten/grenzen abgelehnt? genau, deshalb wehte auch überall die union jack fahne und die leute haben gegen das system rebelliert weil die zustände im land (arbeitslosigkeit, armut...) katastrophal waren.
    außerdem habe ich nie gesagt, dass ich von der ersten welle der skinheads gesprochen habe, sondern hauptsächlich von der zweiten, großen welle, die eben jene "szene" auch zu uns gebracht hatte ende der 70er/anfang der 80er...
    ANTIRASSISMUS war für die leute damals mit sicherheit kein wert, der auf die fahne geschrieben wurde, sondern bei vielen, nicht bei allen, eine einstellung, über die nicht diskutiert werden musste, da man selber schwarze freunde hatte.
    und die bands, die du als angebliche oi bands bezeichnest sind bands wie 4-skins, condemned 84 oder eben auch springtoifel und endstufe! bands der ersten stunde anfang der 80er jahre!

    bonehead!

    AntwortenLöschen
  12. @über mir

    grauzonendreck wie endstufe oder condemned 84, die sogar schon mit drecksbands wie brutal attack zusammen gespielt haben, gehören mit sicherheit nicht in einem atemzug mit den 4 skins oder springtoifel genannt, du bohnenkopf !

    ist ja echt traurig was hier für dummköpfe rumtrollen ! da könnt ihr skins ja nur beten das die jungs von oire szene nicht in diesen thema hier lesen ! ihr liefert denen mit solchen blödsinnigen aussagen ja noch das beste futter ! kein wunder das die skinheadszene immer mehr zum spielsplatz für asis und nazischweine wird !

    AntwortenLöschen
  13. ach, so ist das also. aber dass der gitarrist von 4-skins zeitweise bei skrewdriver live ausgeholfen hatte, oder dass springtoifel in den 80ern zweimal mit endstufe ein konzert zusammen gab, ist euch egal oder wie? keine ahnung, arm...

    AntwortenLöschen
  14. nachtrag:

    zu dem ist es sehr witzig zu lesen, dass c´84 als grauzonedreck angesehen wird, und 4-skins, trotz dem zusammenhang mit indecent exposure nicht?
    da sieht man mal, dass ihr euch alles immer so dreht wie ihr es braucht bzw. wollt...
    die skinheadszene wird nicht immer mehr zum spielplatz für assis und nazischweine, sondern zum spielplatz für kleinkarierte, nichtswissende besserwisser, die denken bzw. vorschreiben wollen, wie man als skinhead zu denken hat!

    AntwortenLöschen
  15. in welchem jahr soll das denn gewesen sein, als der 4 skin gitarrist bei skrewdriver gespielt hat ? wars vielleicht noch in der punkära von skrewdriver ? und vorallendingen hat der danach noch bei den 4 skins weitergespielt oder hatt der sich von der skinszene verabschiedet und sich euch bohnenköpfen zugewand ??

    naja, eigentlich ist das auch egal! wenn du sagst die mitglieder haben mit blood & Honour stuart propagandakonzerte veranstaltet, dann gehören die 4 skins halt ebenfalls zur naziszene bzw. grau(braun)zone!

    und zu springtoifel auch noch was...

    das ist schon richtig das die da mit der band vom nazi-brandy zusammen gespielt haben, allerdings konnten sie die beiden (!) konzerte nicht zuende spielen, da die nazimeute in beiden fällen ausgeflippt ist und die band mit gegenständen beschmissen,weil sie irgendwelche lieder spielten die denen anwscheinend zu "neger-bluesig" waren! und das war dann,nach bandmitglieder aussagen auch das letzte mal das die mit/für so ein kroppzeuch gespielt haben, kapiert bohnenkopf ?!

    und daran das bands wie rotzstufe, last riot, oder barking dogs nazibands sind, erkennt man übrigens wunderbar daran das die ihre cd's auf nazilabel veröffentlichen und verkaufen lassen! manche bandmitglieder werben sogar für ihre cd's auf neonaziplattformen wie dem tzaziki forum!

    im tzaziki forum wärste übrigens auch perfekt aufgehoben, mein braungewaschener bonehead!

    ist ja auch klar, denn dreck und dreck gehört einfach zusammen ...

    AntwortenLöschen
  16. mensch, da hat ja mal einer "recherchiert"...
    das mit dem 4-skins gitarristen und skrewdriver muss so anfang der 80er gewesen sein, also nach der punk-phase der band. also wo die "rechte politik" schon teilweise in den liedern vertreten war, aber wo noch wert auf das skinhead sein gelegt wurde.
    und deswegen sind die 4-skins jetzt eine nazigrauzone band? hahaha ich lach mich schlapp...
    und wenn es die springtoifel damals so sehr gestört hätte, dann wären sie nicht ein zweites mal mit endstufe aufgetreten! im nachhinein ist es ja logisch dass man sich distanziert davon, weil man sonst ja nicht überall spielen dürfte wo es ein paar mark für gibt ;)
    außerdem glaube ich, dass du die geschichte verwechselst, mit dem auftritt von vortex, die auf der bühne angegriffen wurden, weil sie "laut und lustig" gespielt haben, mit trompete und ska-beat!

    für euch gibt es ja wie gesagt eh nur "gut" und "böse", wer sich nicht klar von irgendwas distanziert, ist ein nazi und möchte mit seiner musik für die reinkarnation des braunauer männleins sorgen?! hier werden ganz klar skinhead bands in einen topf geworfen mit "nazi-bands" wie landser oder gestapo-ss-hitler-heil-14/88.....

    hier mal ein auszug aus dem endstufe lied "extrem", wo sich von radikalen leuten, links wie rechts "distanziert" wird, da man eine skinhead band ist! (2001)

    "ich höre sie reden, wir sind nicht extrem genug.
    in unseren texten, da fließt zu wenig blut.
    sie wollen uns erzählen, was wir zu machen haben.
    20 jahre skinhead, stellen sie in frage...

    verreckt an eurem rotz, ihr miese brut...
    ihr werdet uns nicht ändern, es steckt uns im blut...
    verreckt an eurem rotz, ihr miese brut...
    ihr werdet uns nicht ändern, es steckt uns im blut..."

    in der zweiten strophe geht es um die linken, die den skinheads den patriotismus aberkennen wollen, und genau so wenig in die skinhead szene passen wie andere spinner!

    solche textlichen aussagen reichen euch zwar nicht, um zu erkennen, dass endstufe keine "nazi band" ist, aber das ist mir, und der band auch, und sowieso allen skins EGAL!!!

    zu den "nazi labels":
    endstufe kam, wie jede band der 80er jahre, auf rock´o´rama raus, bis ungefär 1995. ich denke jeder weiss was es mit diesem label auf sich hatte/hat. danach wurde selber produziert, auf einem eigenen label! danach kam ein album und diverse neuauflagen bei dim-records raus, welchen für guten, internationalen skinhead rock steht/stand. mal davon abgesehen, dass bei dim ALLES verkauft wird, von ska, über oi und punk, bis hin zu rechtsrock/hardcore/hatecore, kann man doch nicht sagen "die band wird dort verkauft, die band und der versand ist nazi..."
    dann wären alle möglichen heavy metal/punk/ska etc. bands ja auch nazis?!?!?! klingt ja sehr logisch...
    denn WO seine eigene musik verkauft wird, kann man als band NICHT beeinflussen, da jeder versand das recht hat, jene musik zu verkaufen!

    kurz: die damalige zeit kann man nicht mit heute vergleichen, damals waren politische ansichten nebensache, da man in erster linie skinhead war, und dieses nichts direkt mit "links rechts politischem" schwachsinn zutun hatte. was heute leider nicht mehr der fall ist! wer in den 80ern dabei war, oder wenigstens leute kennt, die das waren, der weiss was ich meine! und wer nicht, der hält am besten die klappe, wenn es um themen geht, von denen sie keine ahnung haben, oder sich die "ahnung" von antifa-internetseiten angeeignet haben, und so nur kleinkarierten mist "wissen"...

    AntwortenLöschen
  17. "vergesst nicht wo unsere wurzeln liegen,
    weisst du noch woher er stammt?
    unser allgeliebter skinhead kult,
    den die ganze welt verdammt...
    weisst du es noch...
    weisst du es noch...
    weisst du es noch, woher wir kommen?

    ich vergesse es nicht, und halte ihm die treue!
    ich liebe mein land und meinen kult,
    ich werde es nie bereuen!
    ich werde nie wie die spießer sein,
    ja und? das macht mich froh!
    ich bin stolz ein skinhead zu sein,
    das ist nur mal so!

    oi oi oi skinhead...working class
    oi oi oi skinhead...parole spaß
    wir wissen wo unsere wurzeln sind,
    drum skinhead ein leben lang.
    wir wissen wer unsere freunde sind,
    und halten alle zusammen!
    ein leben laaaaang...skinhead ein leben lang etc.
    oi oi oi ...

    die elite der jugend, ist entstanden aus der working class.
    boots, braces, sherman hemd...
    oi, ska, stolz und parole spaß.
    trotz der vielen lügen, werden wir aufrecht durchs leben gehen.
    wenn wir auch mal fallen, wir werden wieder auferstehen!!!

    oi oi oi skinhead.................

    (endstufe: "oi oi oi skinhead" 2001)


    also, fuck off politisch "korrekte" spinner!!!

    AntwortenLöschen
  18. "..sabber...sabber..blablubb...bla... und deswegen sind die 4-skins jetzt eine nazigrauzone band? hahaha ich lach mich schlapp..."

    hättest du in der schule das "lesen" richtig gelernt, anstatt irgendwelche "Döner-Alis" zu verkloppen, dann wäre dir vielleicht diese frage von mir aufgefallen:

    "vorallendingen hat der danach noch bei den 4 skins weitergespielt oder hatt der sich von der skinszene verabschiedet und sich euch bohnenköpfen zugewand ??"

    Denn eine antwort auf diese frage ist dann der dreh und angelpunkt, der darüber eintscheidet ob die 4-skins dann mit in eure braunszene einzuordnen wären, capiche ?! Und hat der nach seinem "Intermezzo" bei Nazi-Stuart, weiterhin bei den 4-skins gespielt ?

    "für euch gibt es ja wie gesagt eh nur "gut" und "böse", wer sich nicht klar von irgendwas distanziert, ist ein nazi und möchte mit seiner musik für die reinkarnation des braunauer männleins sorgen?!"

    Aufjedenfall bist du, ja schonmal auf alle fälle ein nazi! Das bestätigen ja auch die Kommentare die du hier in anderen Themen abgelassen hast! x)


    "hier mal ein auszug aus dem endstufe lied "extrem", wo sich von radikalen leuten, links wie rechts "distanziert" wird, da man eine skinhead band ist! (2001)"

    BLAAAH...

    Was soll das denn beweisen ? Vielicht schonmal daran gedacht das es eine botschaft an deine braine Szene sein sollte, womit sie einfach nur ausdrücken wollten, das man kein Harcore NS'ler sein muss, um ein nazischwein zu sein ???

    Ich hatte übrigens selbst schon ein video auf dem rechner, wo die 2008 irgendein konzert im ostblock gespielt haben, mit so tollen bands wie zum beispiel "Radikahl" (aus Deutschland, bekannt durch das dolle Hakenkreuzlied) oder "Feher Törveny" (irgendson B&H-RAC aus Ungarn) oder "Vendetta" (ebenfalls RAC ausm Ostblock).

    AntwortenLöschen
  19. "endstufe kam, wie jede band der 80er jahre, auf rock´o´rama raus, bis ungefär 1995. ich denke jeder weiss was es mit diesem label auf sich hatte/hat. danach wurde selber produziert, auf einem eigenen label!"

    Blödsinn !!! Das sogenannte "eigene Label" namens Hanse Records, war nicht weiter als ein weiteres Unterlabel vom guten alten Egoldt! Uns verscheisserste hier nicht, Bonehead! Und übrigens die letzte CD (Live - Wo wir sind brennt die Luft) ist bei dem Label Pure Impact Records rausgekommen! Da brauch ich mir bloss mal den Shop von denen angucken um zu wissen, was für ein brauner laden das ist. Da werden zum beispiel cd's von Störkraft, Bully Boys (Nebenprojekt von Bound for Glory), Faust (Kraftschlag Projekt) oder Sonderkommando Dirlewanger vertickt ! Also haufenweise brauner müll !!!

    "mal davon abgesehen, dass bei dim ALLES verkauft wird, von ska, über oi und punk, bis hin zu rechtsrock/hardcore/hatecore, kann man doch nicht sagen "die band wird dort verkauft, die band und der versand ist nazi..."
    dann wären alle möglichen heavy metal/punk/ska etc. bands ja auch nazis?!?!?! klingt ja sehr logisch...
    denn WO seine eigene musik verkauft wird, kann man als band NICHT beeinflussen, da jeder versand das recht hat, jene musik zu verkaufen!"

    Natürlich müssen die sich dann rechtfertigen, und sich als nazi-sympathisanten betiteln lassen, wenn die so dumm sind ihr zeug auf Nazilabels zu veröffentlichen! Die unterstützen damit dann ja auch die rechte Szene, indem sie es zulassen, das den ihr gelumpe dort verkauft wird! Und mit den meissten Geldern, die diese Nazilabels da mit ihren cd verkäufen verdienen, werden dann solche Vereine wie die "HNG" oder Neonazi-Aufmärsche/Veranstaltungen wie der Sachsentag, Thüringentag und dergleichen finanziert! Wiedermal die typisch-dümmliche "ich weiß von nix,ich will nur musik machen" ausrede von euch Braunzonis! Als ob es keine normalen Skin/Punk oder Indie Labels geben würde, die deren zeugs veröffentlichen würden.
    Vorausgesetzt natürlich, das die nicht in solchen asiszenen mit drinnehängen ...


    "also, fuck off politisch "korrekte" spinner!!!"

    FUCK YOU BONEHEAD !!! Du kannst ruhig noch dutzende Liedtexte von deinen nazibands hier reinhauen, und verharmlosendes geschwätz absondern, aber nützen wird es dir nix! Wir wissen ganz genau was du für einer bist, braunkopf! :D :D

    AntwortenLöschen
  20. nur mal so nebenbei, hands records hatte nie etwas mit dem geldgeilen egoldt zutun. es war das eigene label vonn herrn brandt aus bremen. es diente als plattform um die eigenen alben zu veröffentlichen bzw. die anderer norddeutscher bands! also lüg hier mal nicht mehr rum wie du es eh schon tust! rotkopf!

    AntwortenLöschen
  21. achja, und DIM-records sponsert gaaaaanz sicher keine fascho-partei-festivals!!!!! ;)

    AntwortenLöschen
  22. Ich glaube Pablo hat da etwas durcheinander gebracht..

    "Hanse Records" war ein Unterlabel von dem Nazilabel "Funny Sounds",was vom Arschloch Thorsten Lemmer gegründet und geführt wurde/wird! Das "Hanse Records" Unterlabel wurde zwar vom "Brandy" geleitet,war aber immernoch ein teil vom Lemmer Imperium!

    Und das der Lemmer,nach dem tode vom Egoldt, "Rock o Rama" aufgekauft hat,und damit "Funny Sounds und ROR" ein und dasselbe sind,ist ja auch kein geheimnis.

    Übrigens wurden auf dem "Hanse Records" Unterlabel auch Alben von den Nazibands "Spreegeschwader","Die weissen Riesen","Schlachtruf","Sturmtrupp","Legion of Thor" und "Grenadier" veröffentlicht!

    Die band "Grenadier" die übrigens aus Bandmitglieder von "Endstufe,Bound of Glory & Fortress" besteht,hat auf Hanse Records,natürlich unter der Regie von Brandy,eine EP namens "Commando" veröffentlicht,wo man so schönen Liedern wie "Spirit of 88" lauschen kann. :D

    Fakt ist also "ROR","Funny Sounds" und deren Unterlabel "Hanse Records" werden vom gleichen braunen Geschäftemacher geführt,der zu der gleichen braunen Szene gehört,in der auch Bands wie "Endstufe","Last Riot" und natürlich auch "Barking Dogs" drinnestecken

    Und der feine Herr Ulrich "Uhl" Grossmann,der das Fascholabel "DIM Records" leitet,hat nicht nur selbst schon einige Nazi-Demos/Rechtsrock Konzerte besucht bzw. Organisiert,sondern sehr wohl auch schon,das ein oder andere mal,ein paar Spendengelder,für "rächte" Polit-Demo's und Neonazi-Musikfestivals springen lassen!
    Was ja auch kein geheimnis in der Neonaziszene ist...

    LOL ...Boneheads,dat war wohl nüscht... !

    AntwortenLöschen
  23. gut im netz nachgelesen, genosse!!!

    AntwortenLöschen

Keine Beleidigungen!